KORTOKRAKS

A: 2012, 1080p HD, Farbe
Länge: 67 Min, Bild: 16:9
Deutsch / Englisch / Italienisch mit UT

KORTOKRAKS – “ich bin einfach noch nicht tot genug!”

               

Filmisches Portrait des Malers Rudolf Kortokraks

„Warum soll ich mich zwingen, modern zu sein?“ – so Rudolf Kortokraks, der Wert drauf legt, nicht als Salzburger, sondern als in Salzburg gestrandeter Maler bezeichnet zu werden.

Eindrucksvolle Bilder und Interviews geben Aufschluss über sein künstlerisches Schaffen und die absichtslose Leidenschaft, mit der seine Städte, Landschaften und Portraits entstehen. Als Weggefährte Oskar Kokoschkas ist Kortokraks in seiner Pädagogik zeitlebens der Schule des Sehens verbunden geblieben.

Der Film zeigt die verschiedenen Stationen seines Lebens und begleitet den 84-jährigen Maler, der heute zurückgezogen und verarmt in Maria Plain lebt, auf berührenden Reisen: In England etwa öffnet er ein Depot mit hunderten, jahrzehntelang verwahrten Kunstwerken. Dort trifft er auch auf Frau und Töchter, die tiefe Einblicke in den Charakter Kortokraks geben. In Frankreich erinnert sich der Maler an eine glückliche, kompromisslose Sturm und Drang Zeit. Und in Italien begegnet der Zuseher aufrichtigen Freunden, Bewunderern und einer Muse.

Der Film ist eine lohnende Gelegenheit, einen großartigen, in Salzburg lebenden Künstler kennen und seine Werke schätzen zu lernen.

Trailer

TRAILER Kortokraks – ich bin einfach noch nicht tot genug!

 

CREDITS

mit Rudolf Kortokraks, Miriam Frank, Rebekkah Kortokraks, Anna Gunin, Antonella Montesi, Erich Lessing

Buch & Regie  Petra Hinterberger

Kamera Markus Stoffel (bvk), Petra Hinterberger // Schnitt Petra Hinterberger, Claudio Ruggieri // Ton  Claudio Ruggieri //

Musik Christoph Burgstaller, Martin Eberle, Klaus Paier, Martin Heinzle // Produktion  Zenofilm – Petra Hinterberger

Co-Produktion // Antonella Montesi, Werner Staub, Markus Huber

am 22. Dez. 2012, 19:15 Uhr in Anwesenheit der Regisseurin und vom 23. bis 31. Dez. 18 Uhr im DAS KINO

3 Comments

  1. gerald benesch
    22. July 2012

    hallo, wie komme ich zu einer dvd des films für einen amerikanischen freund mit dem ich vor 30 jahren in der ‘schule des sehens’ war? wäre toll& wichtig. bitte um info an vabenesch@gmail.com – THX!

  2. Nicole Nucinkis
    11. October 2012

    Wie kann ich ein DVD von diesem Dokumentar bekommen? Meine Mutter, Bibs Nucinkis (auch mahlerin, heute 88 Jahre alt), war mit ihm sehr gut befreundet, es würde ihr Freude machen das Dokumentar zu sehen.

  3. Carolyn Means
    20. December 2013

    Is it possible to order the DVD “Kortokraks”?

Leave a Reply